Henrique absolviert erstes Training bei Bayer

SID
Donnerstag, 24.07.2008 | 14:25 Uhr
henrique, bayer, leverkusen
© Imago
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Leverkusen - Einen Tag nach seiner Unterschrift unter einen Jahresvertrag hat der Brasilianer Henrique beim Bundesligisten Bayer Leverkusen sein erstes Training absolviert.

Henrique (rechts im Bild) kommt auf Leihbasis vom FC Barcelona, der den 21 Jahre alten Innenverteidiger für rund acht Millionen Euro vom SC Palmeiras Sao Paulo gekauft hat.

"Ich bin sehr glücklich, zu einem Verein wie Barcelona zu kommen, aber ich muss noch viel lernen, und das werde ich in Deutschland tun. Es gab mehrere Angebote, aber ich habe mich für Bayer 04 entschieden und das vor allem aufgrund der Spielweise", wird Henrique zitiert.

Der Neu-Leverkusener soll laut Bayer-Cheftrainer Bruno Labbadia für mehr Aggressivität und Stabilität in der Abwehr sorgen.[componet:Ad]

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung