Bundesliga

Hannover 96 trennt sich von Wigan Athletic 2:2

SID
Freitag, 25.07.2008 | 20:18 Uhr
Forssell
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Velden - Hannover 96 ist in einem weiteren Test der Saisonvorbereitung im österreichischen Velden zu einem 2:2 (1:1)-Unentschieden gegen Wigan Athletic aus der englischen Premiere League gekommen.

Mike Hanke (20.) und Mikael Forssell (90.) erzielten vor 1400 Zuschauern die Tore für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking. Für Wigan trafen Emile Heskey (19.) und der Österreicher Paul Scharner (82.).

Hecking konnte nahezu seine Bestbesetzung aufbieten. Es fehlte lediglich Mittelfeldspieler Chawdar Yankow nach seinem Rippenbruch.

Torhüter Robert Enke stand erstmals nach der EM für 45 Minuten im 96-Tore, ehe er von Neuzugang Florian Fromlowitz abgelöst wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung