Bundesliga

Fünfter Sieg im fünften Spiel für Gladbach

SID
Mittwoch, 23.07.2008 | 19:47 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach bleibt in der Vorbereitung auf die Bundesligasaison weiter unbesiegt. Der Aufsteiger besiegte den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen 3:1 (1:1).

Zweifacher Torschütze war Roberto Colautti (47./60.), der in der 89. Minute noch einen Elfmeter verschoss. Auch Gladbachs Torjäger Rob Friend, der nach seiner Rückenverletzung sein erstes Spiel bestritt, trug sich in die Torschützenliste (26.) gegen seinen Ex-Club Heerenveen ein.

Der deutsche Nationalspieler Oliver Neuville, der sich erst seit Montag wieder im Training befindet, kam nach seinem verlängerten EM-Urlaub diesmal noch nicht zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung