Samstag, 05.07.2008

Bundesliga

Frankfurt sauer auf Brasilianer Caio

München - Der Brasilianer Caio bereitet Eintracht Frankfurt mal wieder Ärger.

Caio, Eintracht, Frankfurt
© Getty

Der 22-Jährige, der im Winter für 3,8 Millionen Euro zur Eintracht gekommen war, kehrte mit sechs Kilo Übergewicht aus dem Urlaub zurück. Jetzt heißt es für Caio Extraschichten schieben und Diät halten.

"Er ist nicht in dem Zustand, spielen zu können. Das hat er sich selbst zuzuschreiben. Die Dinge, die jetzt aufzuholen sind, tun umso mehr weh", so Funkel, "er verdient eine Menge Geld hier und kommt in einem Zustand zum Training, der erbärmlich ist. Natürlich haben wir mit ihm auch übers Essen gesprochen."

Caios Entschuldigung für sein unprofessionelles Verhalten: "Ich habe geheiratet und viel gefeiert."

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ja-Cheol Koo spielt seit der Saison 2015 für den FC Augsburg

Augsburg verlängert mit Koo

Stefan Reuter ist seit 2012 Sportdirektor vom FC Augsburg

Reuter: Sammer-Nachfolge schon geregelt

Pierre-Michel Lasogga vom Hmburger SV sitzt zumeist nur auf der Bank

Gisdol: Lasogga? Not-Besetzung für die Bank


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.