Bundesliga

Frankfurt sauer auf Brasilianer Caio

Von SPOX
Samstag, 05.07.2008 | 14:52 Uhr
Caio, Eintracht, Frankfurt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

München - Der Brasilianer Caio bereitet Eintracht Frankfurt mal wieder Ärger.

Der 22-Jährige, der im Winter für 3,8 Millionen Euro zur Eintracht gekommen war, kehrte mit sechs Kilo Übergewicht aus dem Urlaub zurück. Jetzt heißt es für Caio Extraschichten schieben und Diät halten.

"Er ist nicht in dem Zustand, spielen zu können. Das hat er sich selbst zuzuschreiben. Die Dinge, die jetzt aufzuholen sind, tun umso mehr weh", so Funkel, "er verdient eine Menge Geld hier und kommt in einem Zustand zum Training, der erbärmlich ist. Natürlich haben wir mit ihm auch übers Essen gesprochen."

Caios Entschuldigung für sein unprofessionelles Verhalten: "Ich habe geheiratet und viel gefeiert."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung