Bundesliga

FC Energie besiegt Ankaragücü 4:1

SID
Sonntag, 27.07.2008 | 19:16 Uhr
Vasiljevic, Cottbus
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Fuchstal-Leeder - Bundesligist Energie Cottbus hat nach zwei sehenswerten Freistoß-Toren des türkischen Neuzugangs Cagdas Atan sein Testspiel gegen MKE Ankaragücü 4:1 (1:1) gewonnen.

Atan sorgte in Fuchstal-Leeder im Alleingang für die Wende gegen den türkischen Erstligisten. Zunächst platzierte er einen Freistoß unmittelbar vor der Halbzeit in den Torwinkel, dann war Atan aus 35 Metern erfolgreich (56.).

Atan in meinen Kader holen? Schau im SPOX-Spieler-Rating für Online-Manager nach

Der Linksverteidiger gab zudem per Eckball die Vorlage zum 3:1 durch einen Kopfball von Dusan Vasiljevic (60./im Bild). Ervin Skela traf zum Endstand (86.). Murat Erdogan (35.) hatte Ankaragücü in Führung gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung