Lell vor Zweikampf mit Sagnol

Klinsmann plant Lahm links ein

SID
Montag, 14.07.2008 | 15:39 Uhr
Christian, Lell, Bayern
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
Premier League
Live
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Live
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Live
Flamengo -
Avaí
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

München - Jürgen Klinsmann plant Nationalspieler Philipp Lahm beim FC Bayern offenbar für die linke Abwehrseite ein. Diese Einschätzung hat Verteidiger-Kollege Christian Lell aus einem Gespräch mit dem neuen Trainer des deutschen Meister gezogen.

"Jürgen Klinsmann hat mir klar gesagt, dass ich auf der rechten Seite einen Zweikampf mit Willy Sagnol habe. Deshalb gehe ich davon aus, dass Philipp links spielt", sagte der 23-Jährige, der in der vergangenen Bundesliga-Saison mit 29 Einsätzen den Durchbruch beim FC Bayern schaffte und seinen Vertrag vorzeitig bis 2011 verlängerte.

Er schlug dabei nach eigenen Angaben unter anderem einen möglichen Wechsel zum Bundesligisten Borussia Dortmund aus, "der an mir interessiert war".

Lell will an starke Leistungen anknüpfen

Bei der Europameisterschaft hatte Lahm zunächst auf seiner rechten Lieblingsseite verteidigt und war dann von Bundestrainer Joachim Löw wieder links eingesetzt worden. Denn dort hatte sein Vereinskollege Marcell Jansen nicht überzeugen können.

Lahm und Jansen könnten nun auch unter Klinsmann beim FC Bayern Konkurrenten auf der linken Seite bleiben. Lell will unter dem neuen Coach "da anknüpfen", wo er in der letzten Saison unter Vorgänger Ottmar Hitzfeld aufgehört hatte.

Kann sich Lell gegen Sagnol durchsetzen oder soll ich ihn verkaufen? Jetzt überprüfen im SPOX-Spieler-Rating für Online-Manager!

Bei Löw schon ein Thema 

"Ich will Jürgen Klinsmann überzeugen, damit ich erneut auf viele Einsätze komme", sagte der gebürtige Münchner.

Wenn er seine Leistungen und die Zahl seiner Einsätze auf hohem Niveau stabilisieren sollte, sieht Lell auch die Nationalmannschaft in Reichweite. "Ich würde mich tierisch freuen, wenn ich für Deutschland spielen dürfte. Es ist mittelfristig ein Ziel von mir", sagte er.

Von Vereinskollege Bastian Schweinsteiger habe er erfahren, dass Bundestrainer Löw intern bereits über ihn gesprochen habe.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung