Brasilianer Mineiro macht den Abflug

SID
Montag, 07.07.2008 | 15:48 Uhr
Mineiro, Hertha
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Berlin - Hertha BSC und der brasilianische Nationalspieler Mineiro gehen getrennte Wege.

Wie der Hauptstadt-Klub mitteilte, wird der Ende Juni ausgelaufene Vertrag mit dem Mittelfeldspieler nicht verlängert. Mineiro hatte ein Hertha-Angebot für die kommenden zwei Jahre mit einer Gage von 900.000 Euro pro Jahr sowie Prämien ausgeschlagen. Der Brasilianer liebäugelt mit einem Wechsel nach Katar.

Nach Angaben seines Beraters Paulo Hansen soll dem 32-Jährigen ein Angebot vorliegen, das die Hertha-Offerte deutlich übersteigt. Mineiro spielte eineinhalb Jahre für den Berliner Verein und erzielte in 36 Bundesliga-Partien zwei Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung