Montag, 07.07.2008

Ende des Dramas

Brasilianer Mineiro macht den Abflug

Berlin - Hertha BSC und der brasilianische Nationalspieler Mineiro gehen getrennte Wege.

Mineiro, Hertha
© Getty

Wie der Hauptstadt-Klub mitteilte, wird der Ende Juni ausgelaufene Vertrag mit dem Mittelfeldspieler nicht verlängert. Mineiro hatte ein Hertha-Angebot für die kommenden zwei Jahre mit einer Gage von 900.000 Euro pro Jahr sowie Prämien ausgeschlagen. Der Brasilianer liebäugelt mit einem Wechsel nach Katar.

Nach Angaben seines Beraters Paulo Hansen soll dem 32-Jährigen ein Angebot vorliegen, das die Hertha-Offerte deutlich übersteigt. Mineiro spielte eineinhalb Jahre für den Berliner Verein und erzielte in 36 Bundesliga-Partien zwei Tore.

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.