Mittwoch, 02.07.2008

Fotografen-Streik bei den Bayern

Aufregung bei Klinsmanns Pressekonferenz

München - Jürgen Klinsmann hat bei seinem ersten öffentlichen Auftritt als neuer Trainer des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München für Aufregung gesorgt.

Bundesliga, Fussball, Klinsmann
© Getty

Weil Fotografen bei der Pressekonferenz am Mittwoch in der Münchner Allianz Arena nur zu Beginn der Gesprächsrunde Bilder vom Ex-Bundestrainer schießen durften, verließen die rund zwei Dutzend Bildjournalisten geschlossen den Presseraum.

Klinsmann, der im Januar als neuer Bayern-Coach vorgestellt worden war, hatte zuvor über Bayern-Sprecher Markus Hörwick ausrichten lassen, dass er allergisch gegen Blitzlicht sei und ihn das Geräusch der Kameras störe.

Das könnte Sie auch interessieren
Karl-Heinz Rummenigge und der FCB planen eine Zusammenarbeit mit Eindhoven

FCB und Eindhoven sprechen über eine Kooperation

Karl-Heinz Rummenigge hat sein Saisonfazit gezogen

Rummenigge: Madrid? "Da werde ich heute noch wahnsinnig"

Vincenzo Grifo erhält einen Vertrag bis 2021

Gladbach holt Grifo aus Freiburg


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.