Testspiele im SPOX-Guide

Tendenz: Eher durchwachsen

Von SPOX
Samstag, 26.07.2008 | 21:14 Uhr
Dortmund
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

München - Knapp drei Wochen vor dem Ligastart standen für einige Bundesligisten die ersten echten Härtetests an.

Während die Bayern beim Ligakonkurrenten Köln nicht überzeugen konnten, hatten sich der HSV, Bochum und Borussia Dortmund internationale Spitzengegner ausgesucht. Allerdings hatte der BVB etwas Pech mit dem Wettergott.

Schalke enttäuschte gegen Besiktas Istanbul und musste einen Ausfall verkraften, während Werder Bremen mit der Matthäus-Truppe Maccabi Netanya keine Mühe hatte.

Sorgenkind Bochum blieb erneut ohne Erfolg.

Hamburger SV - Manchester City 1:0

Der HSV hat bei der offiziellen Saisoneröffnung und dem Heimdebüt von Trainer Martin Jol das Testspiel gegen Manchester City mit 1:0 (1:0) gewonnen.

Vor 35.000 Zuschauern überzeugten die Hanseaten mit flottem Offensivfußball.

Der überragende Neuzugang Jonathan Pitroipa, der ablösefrei vom Zweitligisten SC Freiburg gekommen war, erzielte in der 16. Minute das Tor des Tages und wurde in der 69. Minute mit stehenden Ovationen ausgewechselt. So langsam entwickelt sich Pitroipa in der Hansestadt zum neuen Publikumsliebling.

1. FC Köln - Bayern München 0:0

Bei starkem Regen hatte der FC Bayern mehr vom Spiel und besonders im ersten Durchgang etwas Pech im Abschluss. Auch in der zweiten Halbzeit war der Rekordmeister bestimmend, aber nicht zwingend genug. Insgesamt sollte man vom Deutschen Meister jedoch mehr erwarten können.

Lukas Podolski hatte an seiner alten Wirkungsstätte in 90. Minuten gerade mal einen Torschuss. Ansonsten war von Poldi nicht viel zu sehen. 

Borussia Dortmund - Juventus Turin (auf Sonntag, 14.30 Uhr verlegt)

Tja, war dann wohl nichts... Nach einem Unwetter musste das für Samstagabend geplante Testspiel kurzfristig abgesagt werden. Nach schweren Regen- und Hagelschauern stand der Rasen im Dortmunder Stadion zu sehr unter Wasser und war nicht bespielbar (Bild).

Die Partie zwischen Dortmund und Italiens Rekordmeister Turin soll bereits an diesem Sonntag (14.30 Uhr) nachgeholt werden. Nach Angaben des Wetterdienstes meteomedia fielen an einer Messstation in Dortmund in nur drei Stunden 178 Liter Regen pro Quadratmeter.

VfL Bochum - FC Valencia 0:1

Auch im sechsten Anlauf ist dem VfL Bochum in der Saisonvorbereitung nicht der erste Testspielsieg gelungen. Gegen Valencia unterlag der VfL vor 8700 Zuschauern mit 0:1 (0:1). Für den Klub von Torwart Timo Hildebrand erzielte der Brasilianer Edu Daud Gaspar (43.) den Siegtreffer.

Der frühere Stuttgarter stand in der ersten Halbzeit bei dem spanischen Pokalsieger zwischen den Pfosten und verhinderte gegen Antar Yahia (39.) und Stanislav Sestak (42.) den möglichen Ausgleich. Valencias Kapitän Miguel Angulo sah in der 30. Minute nach einer Tätlichkeit die Rote Karte.

Karlsruher SC – Racing Straßburg 0:1

Achter Test, erste Niederlage: Der ehemalige französische Erstligist Racing Straßburg gewann die Partie in Hagnau durch einen Treffer von Marcos Dos Santos (90.+4) in der Nachspielzeit mit 1:0 (0:0). Vor rund 3500 Zuschauern überzeugte das Team von Trainer Edmund Becker, der mit einem grippalen Infekt das Bett hüten musste, bei dem Härtetest in schwüler Hitze nur phasenweise.

Werder Bremen – Maccabi Netanya 3:0

Klare Sache für Werder gegen Lothar Matthäus' Jungs. Markus Rosenberg, Petri Pasanen und Daniel Jensen erzielten vor 1500 Zuschauern im Trainingslager im österreichischen Schruns die Tore für das Team von Trainer Thomas Schaaf. Für Werder war dies bereits der zweite Sieg in Schruns.

Eintracht Frankfurt - US Palermo 1:1

Die Eintracht hat ihre gute Frühform zum Abschluss des Trainingslagers in Österreich auch beim 1:1 gegen USC Palermo bewiesen.

Nach dem 2:0-Erfolg in der vergangenen Woche gegen Wigan Athletic gelang dem tschechischen Nationalspieler Martin Fenin (25. Minute) in Bad Kleinkirchheim erneut ein Treffer. Für den Ausgleich der starken Italiener sorgte vor rund 1100 Zuschauern Davide Lanzafame (57.). Mittelfeldregisseur Alexander Meier vergab zudem noch einen Foulelfmeter, als er in der 72. Minuten an dem glänzend parierenden Torwart Alberto Fontana scheiterte.

"Ich bin im Großen und Ganzen mit der Leistung direkt aus dem Trainingslager heraus sehr zufrieden. Wir wollten trotz der vollen Belastung in den vergangenen Tagen die Bälle schnell in den Angriff tragen. Das ist uns ganz gut gelungen", sagte Eintracht-Coach Friedhelm Funkel nach dem Härtetest. "Es ist doch normal, dass uns in dieser Phase noch die Frische fehlt."

Schalke 04 - Besiktas Istanbul 1:2

Schalke 04 hat zum Abschluss seines Trainingslagers in Österreich eine Niederlage hinnehmen müssen. Gegen den türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul verlor Schalke vor 3500 Zuschauern im österreichischen Hardtberg mit 1:2 (0:1).

Dabei verletzte sich Innenverteidiger Mladen Krstajic und musste ausgewechselt werden. Der Serbe zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und muss mehrere Wochen pausieren.

Tomas Zapotocny (41.) und der Brasilianer Bobo (55.) brachten die Türken in Führung, den Anschlusstreffer für die enttäuschenden Schalker erzielte Benedikt Höwedes in der 73. Minute.

1. FC Magdeburg - Hertha BSC Berlin 2:4

Tore: 1:0 Zander (5.), 1:1 Raffael (35.), 1:2 Hartmann (45.), 2:2 Zander (79.), 2:3 Piszczek, 2:4 Ebert (90. Handelfmeter)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung