Ausgerechnet Pantelic

Von SPOX
Sonntag, 06.07.2008 | 21:50 Uhr
Marko Pantelic, Hertha BSC Berlin
© DPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

München - Eine Woche nach der EM testen die Bundesligisten fleißig ihre Form. Für Berlin traf dabei ausgerechnet der Stürmer, der eigentlich gar nicht mehr für Hertha kicken mag.

Hertha BSC Berlin - SV Thal: Ausgerechnet Marko Pantelic. Der abwanderungswillige Stürmer avanvcierte im ersten Testspiel für Hertha BSC Berlin zum Matchwinner. Der Serbe erzielte gegen den österreichischen Viertligisten SV Thal insgesamt drei Tore. Die weiteren Treffer markierten Bigalke, Chahed, Domovchiyski und Ebert.

VfB Stuttgart - FV 08 Rottweil: Der VfB Stuttgart hat zum Abschluss seines Trainingslagers in Donaueschingen am Sonntagmorgen sein letztes Testspiel gegen den Landesligisten FV 08 Rottweil mit 8:0 gewonnen. Vor 2500 Zuschauern erzielten Manuel Fischer (2), Sven Schipplock (2), Jan Simak, Roberto Hilbert, Clemens Walch und Marco Pischorn die Treffer für die Schwaben. Ein höheres Ergebnis verhinderte das Wetter. Das Spiel musste aufgrund eines Wolkenbruchs eine Viertelstunde früher als geplant abgepfiffen werden.

Arminia Bielefeld - VfB Fichte Bielefeld: Bei der 156. Auflage des Klassikers behielt der Bundesligist mit 5:0 (1:0) die Oberhand. Bielefeld ist somit im dritten Testspiel der Vorbereitung weiter ungeschlagen. Erfolgreichster Torschütze der Arminia war Daniel Halfar mit zwei Treffern. Versick, Marx und Kamper erzielten die übrigen Tore für das Team von Michael Frontzeck.

Energie Cottbus -BSG Stahl Altenberg: Energie Cottbus hat ein Testspiel beim Kreisligisten BSG Stahl Altenberg mit 11:0 (6:0) gewonnen. Bester Torschütze war Branko Jelic, der viermal traf, darunter auch ein Hattrick. Neuzugang Emil Jula war dreimal erfolgreich. Die weiteren Treffer erzielten Christian Bassila, Dennis Sörensen, Ervin Skela und Marc Zimmermann. Trainer Bojan Prasnikar gab allen einsatzfähigen Spielern die Chance, sich zu präsentieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung