Testspiele der Bundesligisten

Nur Bochum verliert

Von SPOX
Samstag, 05.07.2008 | 21:40 Uhr
Bochum, Dabrowski
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Blackburn -
Burnley
League Cup
Live
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

München - Knapp eineinhalb Monate vor dem Bundesliga-Start testen die Vereine ihre aktuelle Form. Während Cottbus, Leverkusen, Frankfurt, Bielefeld, Mönchengladbach und Karlsruhe allesamt Siege einfahren konnten, musste Bochum eine überraschende Niederlage hinnehmen.

VfL Bochum - Anorthosis Famagusta: Der VfL unterlag gegen die Auswahl von Anorthosis Famagusta aus Zypern mit 1:2 (0:1). Vor 2000 Zuschauern in Wanne-Eickel erzielte Christoph Dabrowski mit einem Foulelfmeter (75. Minute) den zwischenzeitlichen Ausgleich für Bochum. Lukasz Sosin (32.) und der Brasilianer Tiquinho (77.) waren für Famagusta erfolgreich.

Koller, der dem Ergebnis keine Bedeutung beimaß und bei seiner Aufstellung experimentierte, musste gegen den amtierenden zyprischen Meister neben Zugang Christian Fuchs auch auf Anthar Yahia und Joel Epalle verzichten.

FC Bayern München - FC Bayern München II: Der deutsche Rekordmeister kam im ersten inoffiziellen Testspiel nicht über ein Remis hinaus. 2:2 endete das 45-Minuten-Duell der Profis gegen die Amateure des FC Bayern. Toni Kroos und Gastspieler Joseph Ngwenya schossen die Erste zweimal in Führung, Daniel Sikorski glich jeweils für die Zweite aus.

Bayer Leverkusen - SV Darmstadt: Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia bezwang den Regionalliga-Aufsteiger SV Darmstadt mit 4:1 (4:0). Mann des Tages war Stefan Kießling. Der Nationalspieler erzielte insgesamt drei Tore, den vierten Treffer steuerte vor rund 3000 Zuschauern Dimitri Bulykin bei.

Eintracht Frankfurt - Hochtaunusauswahl: Eintracht Frankfurt hat das erste Testspiel der Vorbereitung gewonnen. Gegen eine Hochtaunusauswahl gewann die Eintracht deutlich mit 11:0 (7:0). Die Tore erzielten MIchael Fink (3), Marcel Heller (2), Kreso Ljubicic (2), Alexander Meier, Neuzugang Markus Steinhöfer, Faton Toski und U23-Stürmer Juvhel Tsoumou.

Arminia Bielefeld - FC Kreuztal 08: Das Team von Michael Frontzeck bezwang den Kreisligisten FC Kreuztal 08 mit 10:0 (4:0). Neuzugang Berat Sadik aus Finnland steuerte zwei Treffer bei. Die weiteren Tore für die Ostwestfalen erzielten Zlatko Janjic (2), Thilo Versick, Oliver Kirch, Artur Wichniarek, Radim Kucera, Christian Eigler und Siyabonga Nkosi.

Karlsruher SC - Offenburger FC: Auch im dritten Testspiel ist der KSC siegreich. Die Badener schlugen den Oberliga-Aufsteiger Offenburger FC klar mit 4:0 (1:0). Die Treffer markierten Alexander Iashvili, Christian Timm, Antonio da Silva und Timo Staffeldt. KSC-Trainer Edmund Becker, der zur Pause zehnmal wechselte, musste dabei auf Michael Mutzel, Godfried Aduobe (beide Muskelprobleme) und Andeas Görlitz (Sprunggelenksverletzung) verzichten.

Borussia Mönchengladbach - FC Wegberg-Beeck: Mönchengladbach besiegte den Verbandsligisten FC Wegberg-Beeck mit 4:0 (0:0). Die Tore für die Fohlen erzielten Thomas Kleine (55.), Nationalspieler Marko Marin (58., Foulelfmeter), Adem Demir (64.) und Moses Lamidi. Neuzugang Jan-Ingwer Callsen-Bracker konnte wegen eines Halsinfektes noch nicht mitwirken.

Energie Cottbus - Döbelner SC: Gegen den Leipziger Bezirksligisten Döbelner SC gewann Energie Cottbus vor 1.496 Zuschauern mit 5:0. Die Tore für die Lausitzer schossen Dimitar Rangelow (17./42.), Branko Jelic (85.) und Daniel Ziebig (87.). Der Döbelner Zerge traf zudem ins eigene Tor (36.). Cottbus setzte insgesamt 23 Spieler ein, darunter auch Ersatztorwart Tomislav Piplica.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung