Montag, 09.06.2008

News und Gerüchte

Jol wildert bei seinem Ex-Klub

München - Der neue Trainer des HSV macht einen Abstecher an seine alte Wirkungsstätte und informiert sich über die Verfügbarkeit zweier seiner Ex-Spieler.

Fußball, Stalteri, Tainio, Tottenham
© Getty

Unterdessen geht das Wechselgezerre um Schalkes Objekt der Begierde in die Endphase und Wolfsburg klopft bei Udinese Calcio wegen eines italienischen Nationalspielers an.

SPOX.com fasst die News und Gerüchte der Bundesliga zusammen.

Jol wildert an der White Hart Lane
Martin Jol hat die Zusammenarbeit mit Teemu Tainio (28, im Bild rechts) und Paul Stalteri (30, im Bild links) bei Tottenham Hotspur offenbar sehr gut gefallen. Britischen Medienberichten zufolge ist der neue Coach des HSV nach London gereist, um die beiden von seinem Nachfolger Juande Ramos ausgemusterten Spieler nach Hamburg zu holen.

Der finnische Mittelfeldspieler Tainio spielt seit der Saison 2005/06 für die Spurs und wurde insgesamt 61 Mal eingesetzt. Der Kanadier Stalteri war 2005 von Werder Bremen zu Tottenham gewechselt. Seit Januar 2008 stärkt er auf Leihbasis die Abwehr des FC Fulham.

14 Millionen für Farfan
Zwar bestätigt Schalke-Manager Andreas Müller offiziell weiter keine Verhandlungen im Falle Jefferson Farfan. Laut "Kicker" sind die Gespräche mit dem PSV Eindhoven bezüglich des 23-jährigen Stürmers aber bereits fortgeschritten.

Farfan selbst und Schalke haben sich offenbar bereits auf einen Vierjahres-Vertrag geeinigt. Der niederländische Meister beharrt allerdings auf der festgeschriebenen Ablösesumme in Höhe von 14 Millionen Euro.

Larsen bald Frankfurter?

Durch Schalkes Bemühen um einen neuen Stürmer wird Sören Larsen bei den Königsblauen immer weiter ins Abseits gedrängt. Doch mit Eintracht Frankfurt steht der erste Abnehmer für den 26-jährigen Dänen schon bereit.

Larsen könnte für Evangelos Mantzios nachrücken, der von Panathinaikos Athen geliehen war und die Eintracht wieder verlassen wird. Zum möglichen Wechsel wollte sich Vorstandschef Heribert Bruchhagen nicht äußern. 

Konkurrenz für Magath im Falle Di Natale
Auch Felix Magath arbeitet mit Hochdruck an seinem Kader für die kommende Saison und rüstet für den UEFA-Cup auf. Nach der Verpflichtung von Cristian Zaccardo und dem wahrscheinlichen Neuzugang von Andrea Barzagli hat Magath mit Antonio Di Natale den dritten Italiener auf der Wunschliste.

Im Gegensatz zur Anfrage von vor einem Jahr würde Di Natale sich die Offerte des VfL diesmal sogar anhören. Allerdings hat Wolfsburg harte Konkurrenz im Kampf um den 30-jährigen Italiener. Der Vizemeister der Serie A, AS Rom, hat Interesse an Di Natale angemeldet.

Durch die Qualifikation für den UEFA-Cup ist der VfL aber mittlerweile auch zu einem attraktiven Terrain geworden.

Ein Stürmer für Koller
Nachdem Benny Auer den VfL Bochum in Richtung Alemannia Aachen verlassen hat, sucht Marcel Koller einen neuen Stürmer. Beim Scouting ist der Trainer auf Sinan Kaloglu gestoßen.

Der 26-Jährige kickt aktuell für den türkischen Erstligisten Bursaspor und traf dort in 20 Partien fünf Mal. Interessant wäre Kaloglu neben seiner Kopfballstärke und seiner Schnelligkeit auch deshalb, weil er ablösefrei zu haben ist.

Köln hat Onyewu im Visier
Nach dem Aufstieg in die Bundesliga sucht der 1. FC Köln auf fast allen Positionen noch Verstärkung. Im Bereich der Innenverteidigung haben die Kölner Interesse am US-Amerikaner Oguchi Onyewu angemeldet.

Der 26-Jährige steht derzeit bis 2009 bei Standard Lüttich unter Vertrag und würde knapp drei Millionen Euro Ablöse kosten. "Er ist ein guter Spieler", sagte Kölns Manager Michael Meier über Onyewu, für den es offenbar auch Anfragen aus England gibt.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.