Montag, 09.06.2008

Interesse an Stalteri und Tainio

Jol wildert an der White Hart Lane

München - Der neue Trainer des HSV macht einen Abstecher an seine alte Wirkungsstätte und informiert sich über die Verfügbarkeit zweier seiner Ex-Spieler.

Fußball, Stalteri, Tainio, Tottenham
© Getty

Martin Jol hat die Zusammenarbeit mit Teemu Tainio (28, im Bild rechts) und Paul Stalteri (30, im Bild links) bei Tottenham Hotspur offenbar sehr gut gefallen. Nach britischen Medien ist der neue Coach des HSV nach London gereist, um die beiden von seinem Nachfolger Juande Ramos ausgemusterten Spieler nach Hamburg zu holen.

Der finnische Mittelfeldspieler Tainio spielt seit der Saison 2005/06 für die Spurs und wurde insgesamt 61 Mal eingesetzt. Der Kanadier Stalteri war 2005 von Werder Bremen zu Tottenham gewechselt. Seit Januar 2008 stärkt er auf Leihbasis die Abwehr vom FC Fulham.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Auch nach dem Spiel kam es zu unschönen Szenen auf dem Platz

Relegation: Ordner von Knallkörper getroffen und verletzt

Christian Heidel ist dringend auf der Suche nach Verstärkungen für die nächste Saison

Medien: Schalke beobachtet Belgien-Shootingstar

VfL-Coach Andries Jonker war auch nach dem Klassenerhalt nicht zum Feiern zu Mute

Stimmen zur Relegation: "Keinen Grund zum Feiern"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.