Schalke erhöht Angebot für Engelaar

Kroaten-Stars heiß begehrt

Von SPOX
Mittwoch, 18.06.2008 | 11:23 Uhr
Fußball, Olic, HSV, EM 2008
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Sao Paulo -
Fluminense
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Mit zwei eindrucksvollen Auftritten bei der EM betrieb Ivica Olic Eigenwerbung. Kein Wunder, dass beim HSV bereits die ersten Offerten für den Kroaten aus der Premier League auf dem Tisch liegen.

Der FC Schalke 04 legt derweil für Orlando Engelaar noch eine Schippe drauf. Auch der bereits verpflichtete Jefferson Farfan könnte nachträglich teurer werden. SPOX.com hat die News und Gerüchte der Bundesliga.

Reds hinter Olic her: Im Schatten von Luka Modric hat sich Ivica Olic während der EM zu einem der Leistungsträger Kroatiens herauskristallisiert. Liverpools Chefscout Eduardo Macia hat von der Tribüne aus ganz genau hingeschaut - ebenso wie Manchester Citys Chefeinkäufer Garry Cook.

Beide Scouts haben bereits bei Olic' Berater, Gordon Stipic, nachgehakt. "Ivica hat einen Vertrag bis 2009. Was danach passiert, habe ich offen gelassen", bestätigte Stipic das Interesse gegenüber der "Sport Bild".

Olic selbst, dessen Marktwert mittlerweile auf acht Millionen Euro angestiegen ist, ist von der Premier Leage angetan. "Bei einem großen Verein in England zu spielen, ist ein Traum für mich", so der 28-Jährige.

"Er passt in jede Mannschaft" 

Bei den Reds würde der Kroate ideal in das bestehende Mannschaftsgefüge passen. Liverpool ist auf der Suche nach einem Gegenstück zu Dirk Kuyt, der auf dem rechten Flügel Offensiv-Vorstöße initiiert und Fernando Torres beliefert.

"Ivica geht große Wege, reißt Löcher, beschäftigt die Abwehr. Er passt in jede große Mannschaft", so Kroatiens Nationalcoach Slaven Bilic.

Für den HSV ist jede gelungene Aktion von Olic bei der EM eine zuviel, denn mehrere Gespräche des HSV mit Stipic bezüglich einer Verlängerung in der Hansestadt blieben bislang ohne Ergebnis. Um mit Olic Kasse zu machen, müsste ihn Hamburg abgeben, bevor sein Vertrag 2009 abläuft.

Rakitic heiß begehrt: Auch Olic' Landsmann Ivan Rakitic hat sich bei der EM ins Rampenlicht gepielt. Nach Inter Mailand seien nun auch Juventus Turin und der FC Chelsea an der Verpflichtung des 20-jährigen Jungstars vom FC Schalke 04 interessiert, berichtete die kroatische Sport-Zeitung "Sportske novosti".

Juventus soll bereit sein, eine Ablösesumme von zwölf Millionen Euro an Schalke zu überweisen. Rakitic besitzt in Schalke einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Fulham will Simunic: Verteidiger Josip Simunic soll nach kroatischen Medienberichten vor einem Wechsel nach England stehen. Vor allem der FC Fulham soll großes Interesse am Berliner Bundesligaprofi zeigen und will angeblich sieben Millionen Euro an Hertha BSC überweisen.

Angebot für Engelaar aufgestockt: Schalkes Objekt der Begierde, Orlando Engelaar, spielt bislang eine gute EM. Deshalb haben die Königsblauen ihr Angebot für den defensiven Mittelfeldmann aufgestockt.

"Twente hat gute Kaufleute", so Neu-Trainer Fred Rutten, der selbst von Twente kommt. Schalke wollte 3,5 Millionen Euro für Engelaar ausgeben. Mittlerweile ist Manager Andreas Müller bereit, sechs Millionen Euro Ablöse zu zahlen. Twente fordert aber immer noch zwei Millionen Euro mehr.

Farfan jeden Cent wert: Auch Jefferson Farfan könnte für die Gelsenkirchener nachträglich teurer werden. Der Peruaner hat Schalke bislang zehn Millionen Euro gekostet. Bei der Qualifikation für die Champions League würde Eindhoven nochmals 1,5 Millionen Euro Nachschlag bekommen.

"Wegen seiner großartigen Perspektive ist Jefferson jeden Cent wert", so Müller über den 23-jährigen Stürmer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung