Bundesliga

Chelsea und Juve buhlen um Rakitic

SID
Mittwoch, 18.06.2008 | 12:05 Uhr
Rakitic
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bad Tatzmannsdorf - Mit überzeugenden Leistungen bei der EURO 2008 hat der kroatische Nationalspieler Ivan Rakitic offenbar das Interesse europäischer Spitzenklubs geweckt.

Nach Inter Mailand seien nun auch Juventus Turin und der Klub von Michael Ballack, der FC Chelsea, an der Verpflichtung des 20-jährigen Jungstars vom FC Schalke 04 interessiert, berichtete die kroatische Sport-Tageszeitung "Sportske novosti".

Juventus soll bereit sein, eine Ablösesumme von zwölf Millionen Euro an Schalke zu überweisen. Rakitic besitzt in Schalke einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Verteidiger Josip Simunic soll nach kroatischen Medienberichten vor einem Wechsel nach England stehen. Vor allem der FC Fulham soll großes Interesse am Berliner Bundesligaprofi zeigen und will angeblich sieben Millionen Euro an Hertha BSC überweisen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung