Donnerstag, 12.06.2008

Bundesliga

VfL Bochum gastiert in Japan

Frankfurt/Main - Fußball-Bundesligist VfL Bochum bestreitet am 31. Juli in Japan ein Testspiel gegen die Yokohama Marinos.

Bochum
© Getty

Mit dieser Partie setzt die Deutsche Fußball Liga (DFL) laut einer Mitteilung ihre strategische Auslandsvermarktung fort. 

Der VfL Bochum sei in Japan besonders populär, weil VfL-Profi Shinji Ono als "Asiens Fußballer des Jahres" (2002) zu den Top-Stars des japanischen Fußballs zähle.

"Zusammenarbeit ist hervorragend"

Die Yokohama Marinos belegen aktuell Rang neun der J-League und waren 1995, 2003 und 2004 japanischer Meister. Austragungsort ist das Nissan-Stadion in Yokohama, wo 2002 das WM- Endspiel zwischen Brasilien und Deutschland stattfand (2:0).

"Wir freuen uns über die große Nachfrage aus Japan. Die Zusammenarbeit mit der J-League funktioniert hervorragend und trägt dazu bei, die Bundesliga auch in Asien strategisch noch besser zu positionieren", sagte DFL-Geschäftsführer Tom Bender.


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.