Stuttgart will an Lehmann dran bleiben

SID
Montag, 02.06.2008 | 13:22 Uhr
Bundesliga, Lehmann, Stuttgart, VfB
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Stuttgart - Der VfB Stuttgart rechnet im Fall Jens Lehmann "nicht mit einer Entscheidung" am Montag, sagte ein Sprecher des Bundesligisten.

Er bestätigte, dass VfB-Sportdirektor Horst Heldt und der 38 Jahre alte Nationaltorhüter miteinander verhandeln. Die Schwaben streben vor dem Start der Europameisterschaft am 7. Juni eine Lösung an.

Nach dpa-Informationen will sich der Klub aber auch dann weiter um Lehmann bemühen, wenn die Gespräche vor Turnierbeginn keine Einigung ergeben.

Lehmann angetan

Lehmann hatte sich während des Trainingslagers der deutschen Nationalmannschaft auf Mallorca sehr positiv über den VfB geäußert.

Verschiedene Vereinsvertreter verdeutlichten ebenfalls mehrfach, dass sie den Routinier verpflichten wollen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung