Rummenigge über Kahn als Hoeneß-Nachfolger

"Kahn, das kann ich mir vorstellen"

SID
Mittwoch, 04.06.2008 | 14:07 Uhr
Fußball, Bundesliga, Bayern München, Oliver Kahn, Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

München - Auch nach dem Karriere-Ende von Oliver Kahn sieht die Führung des deutschen Meisters FC Bayern München den langjährigen Kapitän als möglichen Anwärter auf die Nachfolge von Manager Uli Hoeneß.

"Oliver Kahn, das kann ich mir vorstellen, könnte so ein Kandidat sein", bekräftigte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in einem Interview der "Sport Bild.

"Ich bin überzeugt, dass er dem FC Bayern, egal in welcher Rolle, gut zu Gesicht steht." Kahn hatte seine lange Karriere nach 557 Bundesliga- Einsätzen zum Saisonabschluss mit dem erneuten Double beendet.

Rummenigge: "Hoeneß ist die Seele des FC Bayern"

Der Vertrag von Manager Hoeneß läuft Ende 2009 aus. "Wir werden einen erstklassigen Mann, möglicherweise zwei brauchen", sagte Rummenigge. "Uli Hoeneß ist die Seele des FC Bayern. Einen Ersatzmann zu finden wird sehr schwierig."

In einem Wiedersehen Kahns mit dem künftigen Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann, der als Nationalcoach den Keeper als Deutschlands Nummer eins abgelöst hatte, sieht Rummenigge kein Problem.

"Wer sich wie Kahn sechs Wochen höchst diszipliniert auf die Bank setzt, der hat gezeigt, dass er mit so einem Thema hoch professionell umgehen kann."

Die Karriere des Kahn

1994 war Kahn vom Karlsruher SC zum FC Bayern gewechselt, mit dem er acht nationale Meistertitel und sechs DFB-Pokalsiege feiern konnte.

Zudem gewann Kahn 2001 die Champions League und den Weltpokal, 1996 holte er mit den Münchnern den UEFA-Pokal.

Nach seinem Rücktritt will er erst einmal Abstand gewinnen und dann als Fußball-Experte beim ZDF anfangen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung