Bundesliga

Toni Kroos bleibt in München

Von SPOX
Donnerstag, 12.06.2008 | 13:26 Uhr
kroos, toni, bayern, münchen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Der FC Bayern hat dem Karlsruher SC eine Absage erteilt: Youngstar Toni Kroos wird auch in der kommenden Saison in München spielen.

Im Zuge der Verpflichtung von Andreas Görlitz hatte KSC-Manager Rolf Dohmen an der Säbener Straße angefragt. Im "Kicker" erklärte nun Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge: "Wir geben Toni Kroos nicht ab, egal welcher Verein kommt."

Dafür ist der Transfer des 19-Jährigen Stefano Celozzi von Bayerns Amateur-Mannschaft nach Karlsruhe so gut wie in trockenen Tüchern. Laut Dohmen müssten "nur noch Details geklärt werden."

Auch bei der Verpflichtung von Antonio da Silva aus Stuttgart hat der KSC offenbar ganz gute Karten. VfB-Manager Horst Heldt jedenfalls bestätigte im "Kicker": "Da Silva und wir sind in Gesprächen mit Karlsruhe und drei anderen Vereinen. Momentan sieht es so aus, als ob es sich in Richtung Karlsruhe entwickelt." Die Ablöse wird sich dabei auf etwa eine Millionen Euro belaufen. 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung