Donnerstag, 26.06.2008

Bundesliga

Klinsmann lässt die Fans zuschauen

München - Zumindest zu Beginn seiner Amtszeit wird der neue Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann die Fans beim Training des Rekordmeisters zusehen lassen.

Jürgen Klinsmann, FC Bayern München
© Getty

In der ersten Woche sind gleich sechs öffentliche Trainingseinheiten an der Säbener Straße geplant.

Nur zwölf Spieler beim Trainingsauftakt

Allerdings stehen Klinsmann zum Trainingsauftakt am Montag nur zwölf Spieler zur Verfügung. Verzichten muss der ehemalige Bundestrainer auf insgesamt zehn EM-Teilnehmer.

Nach ihren Einsätzen in der WM-Qualifikation fehlen auch noch Lucio und Martin Demichelis.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Die mögliche Konkurrenz für Mitchell Langerak lautet Marwin Hitz und Ron-Robert Zieler

VfB: Kommt Konkurrenz für Langerak?

Nico Kovac muss die Frankfurter zunächst für das DFB-Pokalfinale fit machen

Kovac bezweifelt Nutzen der EL-Qualifikation

Beim Relegations-Derby kam es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Fanlagern

"Entschlossenes Vorgehen gegen Gewalttäter" beim Relegations-Derby


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.