Cottbus rüstet weiter auf

Energie verpflichtet Jula

SID
Donnerstag, 29.05.2008 | 15:48 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Cottbus - Bundesligist FC Energie Cottbus hat als vierten neuen Spieler Emil Jula vom rumänischen Erstligisten Otelul Galati unter Vertrag genommen.

Wie die Lausitzer mitteilten, unterschrieb der 28-jährige Torjäger einen für die erste und zweite Liga gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Zuvor hatten sich Otelul Galati und Energie Cottbus auf eine Ablösesumme geeinigt.

Zweitbester Torjäger Rumäniens

Jula erzielte in der abgelaufenen Saison 17 Tore in 33 Spielen und war damit zweitbester Torjäger im Rumäniens erster Liga. Zuvor waren der montenegrinische Nationalspieler Savo Pavicevic (Novi Sad), Marco Kurth (Erzgebirge Aue) und Alexander Bitroff aus dem eigenen Nachwuchs verpflichtet worden.

Der bisher ausgeliehene Bulgare Dimitar Rangelow wurde für 600 000 Euro von Racing Straßburg gekauft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung