Sonntag, 08.06.2008

Kracher für Werder

Fred an die Weser?

München - Werder-Manager Klaus Allofs arbeitet mit Hochdruck am Kader für die neue Saison. Für den Sturm scheint Allofs nun in Frankreich fündig geworden zu sein. Das Objekt der Begierde: Fred.

Fred zieht es in seine brasilianische Heimat zurück
© Imago
Fred zieht es in seine brasilianische Heimat zurück

Der brasilianische Nationalspieler fühlt sich beim französischen Abo-Meister Olympique Lyon nicht mehr wohl. Laut "Bild" hat Werder dem Franzosen sogar schon ein Angebot vorgelegt. Die Rede ist von zehn Millionen Euro.

Für Lyons Präsident Jean-Michel Aulas allerdings noch zu wenig. 15 Millionen Euro fordert dieser für den 24-Jährigen.

Werder-Manager Klaus Allofs ist aber nicht bereit, das Angebot zu erhöhen und spielt auf Zeit: "Wir müssen sehen, was für uns machbar ist. Wir haben keine Hektik."

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Jörg Schmadtke kritisiert den chinesischen Klub Tianjin Quanjian

Wegen hartnäckigem Werben um Modeste: Schmadtke kritisiert Chinesen

Lars Stindls Tor war irregulär

Schiriboss Fröhlich: Stindl-Tor irregulär

Der FC Bayern ist wohl an Kai Havertz interessiert

Medien: Bayern an Leverkusen-Talent Havertz interessiert


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.