Mittwoch, 18.06.2008

Bundesliga

Gomez hat keinen Vorvertrag bei Bayern

München - Der Wechsel von Mario Gomez zum FC Bayern schien schon so gut wie perfekt zu sein. Jetzt machte Paul Breitner den Spekulationen (vorerst) ein Ende.

fußball, bundesliga, gomez, lucio
© Imago

"Es gibt keinen Vorvertrag mit Mario Gomez. Ein solcher wäre rechtlich das Papier nicht wert", sagte der Berater des FC Bayern am Dienstag in München. Mit anderen Worten: Die Regularien des DFB und der DFL lassen einen Vorvertrag gar nicht zu. 

Die Münchner Zeitung "tz" hatte letzte Woche gemeldet, dass Bayern mit Gomez einen Vorvertrag abgeschlossen habe und Gomez spätestens zur Saison 2009/10 nach München wechselt.

Gespräche mit Klinsmann 

Am kommenden Wochenende will Breitner mit Jürgen Klinsmann, der am Samstag in München eintrifft, erste Arbeitsgespräche führen.

"Wir sind alle kein Orakel, was Klinsi betrifft. Es wird ja viel phantasiert, was er alles revolutioniert oder ändert. Dabei hat er bisher nichts anderes getan, als sich sein Team zusammen zu stellen. Wir sind vom Erfolg überzeugt. Geben wir ihm einfach wie jedem anderen eine Chance", erklärte Breitner.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.