Dienstag, 10.06.2008

News und Gerüchte

Frei flirtet mit Celtic

München - Der schottische Meister Celtic Glasgow hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung des Dortmunders Alexander Frei.

Frei
© Getty

Laut Frei hatte Celtic schon in den Jahren 2004 und 2006 versucht, den Torjäger nach Schottland zu locken. Doch wie es scheint, stehen die Chancen für Celtic dieses Mal nicht so schlecht.

"Wenn sie mich wollen, dann sollen sie mich anrufen", zeigt der Kapitän der Schweizer Nati durchaus Interesse an einem möglichen Wechsel. Bislang habe er aber noch "kein Angebot auf dem Tisch liegen", ergänzt der 28-Jährige.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Sahin in die Heimat? Kaum ist Nuri Sahin wieder in Dortmund, flattern die ersten Angebote für ihn ins Haus. "Wir wollen ihn unbedingt haben", sagt Besiktas-Präsident Yildirim Demirören. Sahin soll bei Besiktas Istanbul einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten.

Der 19-Jährige, der zu Beginn der abgelaufenen Saison an den niederländischen Ehrendivisionär Feyenoord Rotterdam ausgeliehen worden war, besitzt bei der Borussia noch einen Kontrakt bis 2010.

MSV holt Bayern-Stürmer: Der MSV Duisburg hat Sandro Wagner vom FC Bayern München verpflichtet. Der 20-Jährige, der zuletzt in der Regionalliga-Mannschaft der Bayern kickte, unterschrieb beim Bundesliga-Absteiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010.

MSV-Sportdirektor Bruno Hübner zeigt sich hochzufrieden: "Sandro ist ein Rohdiamant, der viele Qualitäten mitbringt und sich bei uns weiterentwickeln kann. Er passt exakt in unser neues Konzept und Anforderungsprofil."

Elefant für Bayer: Constant Djapka, Nationalspieler der Elfenbeinküste, steht bei Bayer Leverkusen offenbar hoch im Kurs. "Er ist ein interessanter Spieler. Mehr sage ich dazu nicht", hielt sich Manager Michael Reschke noch bedeckt.

Uli Stielike, ehemaliger Nationaltrainer der Ivorer, schwärmt in den höchsten Tönen von Djapka: "Er ist hoch talentiert, kann auch im Mittelfeld spielen, weil er sehr offensivstark ist."

Djapka, der in Rumänien für Pandurii Targu-Jiu die Fußballschuhe schnürt, würde wohl auch nicht viel Ablöse kosten. "Djapka ist sehr preiswert", erklärt Stielike. Wie der "Express" berichtet, gilt der Transfer in Rumänien bereits als perfekt.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Guido Burgstaller erzielte gegen Bayer Leverkusen seinen dritten Bundesliga-Doppelpack

Schalke fertigt desolate Werkself ab

Hakan Calhanoglu ist seit Februar gesperrt

Calhanoglu: "Interesse anderer Klubs, aber ..."

Marc Bartra hat sich zurückgemeldet

17 Tage nach Anschlag: Bartra zurück auf dem Trainingsplatz


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.