Rekord-Summe für Gomez?

Von SPOX
Montag, 16.06.2008 | 14:56 Uhr
fußball, bundesliga, stuttgart, bayern, muenchen, gomez, demichelis
© Getty
Advertisement
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

München - Ein Wechsel von Mario Gomez vom VfB Stuttgart zu den Bayern ist offenbar nur noch eine Frage der Zeit.

Nach einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" hat der Rekordmeister bei den Schwaben um einen Gesprächstermin gebeten, um die Modalitäten des Transfers abzuklopfen.

Angeblich geht der VfB schon davon aus, dass der Nationalspieler Stuttgart den Rücken gen München kehrt. Die Frage ist nur noch, ob schon nach der EM oder erst im Sommer 2009.

"Nach der EM ein Thema"

Derzeit ist der Stand aber unverändert: "Mario Gomez hat einen Vertrag in Stuttgart", sagte Gomez' Berater Uli Ferber. Gespräche über einen Wechsel seien bislang mit keinem Verein geführt worden.

Dem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" zufolge seien die Münchener bereit, Gomez aus seinem bis 2012 datierten Vertrag herauszukaufen. Die Rede ist von 30 bis 35 Millionen Euro Ablöse - es wäre die höchste Ablösesumme, die jemals in der Bundesliga gezahlt wurde.

Die Frage nach Gomez' angeblichem Vorvertrag mit den Bayern wollte Ferber nicht kommentieren. Auch beide Vereine verweigerten diesbezüglich jeden Kommentar.

Bayerns Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge hatte zuletzt allerdings das Interesse an Gomez eingeräumt, wolle aber während der EM keinen Vorstoß wagen. "Nach der EM gibt es noch genug Zeit zum Reden", sagte Rummenigge.

Veh plant weiter mit Gomez

Stuttgarts Trainer Armin Veh plant für die kommende Saison fest mit Gomez. "Mario spielt auch nächste Saison beim VfB Stuttgart. Von nichts anderem gehe ich aus und darauf freue ich mich. Die Wechselgerüchte sind ja nichts Neues", sagte Veh "Spiegel online".

Gomez selbst will sich während der EM nicht zu den Spekulationen äußern. VfB-Manager Horst Heldt hatte aber schon des Öfteren eingeräumt, es sei "illusorisch zu glauben, dass er bis 2012 in Stuttgart bleibt, wenn seine Entwicklung weiter so anhält".

Sollte Gomez tatsächlich schon diesen Sommer gehen, werden auf dem Wasen schon etliche Namen für dessen Nachfolge spekuliert.

Goran Pandev (Lazio Rom) oder Bafetimbi Gomis (AS St. Etienne) sollen Kandidaten sein, sogar Hollands EM-Teilnehmer und Torschützenkönig Klaas Jan Huntelaar von Ajax Amsterdam.

Derweil dementierte Stuttgarts Sportmanager Jochen Schneider im "Kicker", dass für den Verein ein Wechsel von Claudio Pizarro (FC Chelsea) in Frage käme. Auch Heldt signalisierte kein Interesse: "Das würde alle Dimensionen unseres Gehaltsrahmens sprengen."

Interesse an Friedrich

Sehr interessant ist dagegen Arne Friedrich für den VfB. Nach Informationen der "Stuttgarter Nachrichten" steht Stuttgart in engem Kontakt zu Arne Friedrich.

Der Kapitän von Hertha BSC hat zwar noch einen Vertrag bis 2009, hat dem Verein aber mitgeteilt, dass er seinen Arbeitgeber wechseln will.

Auf der Pressekonferenz in Tenero vor einigen Tagen hatte Friedrich bereits eine Luftveränderung angedeutet. "Ich werde mir sehr gut überlegen, wie meine Karriere weitergeht. Ich könnte mir einen Wechsel vorstellen."

Friedrich könnte als Backup für die Innenverteidigung kommen, wenn beim VfB ein lukratives Angebot für Fernando Meira auf den Tisch flattert. Der Kapitän könnte für rund fünf Millionen gehen. Friedrichs Ablöse würde sich in einem ähnlichen Rahmen bewegen.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung