Mittwoch, 07.05.2008

Bundesliga

Wolfsburg schnappt sich Zaccardo

München - Lange musste Felix Magath warten, aber nun hat es endlich geklappt: Der Italiener Cristian Zaccardo schließt sich zur neuen Saison dem VfL Wolfsburg an.

zaccardo, wolfsburg, bundesliga
© Getty

Der 26-Jährige Rechtsverteidiger vom AS Palermo kostet die Wölfe rund 7 Millionen Euro Ablöse und erhält laut "Kicker"-Informationen einen Vertrag bis 2011.

Nach Luca Toni vom FC Bayern ist Zaccardo der zweite Weltmeister von 2006, der in der nächsten Saison in der Bundesliga sein Geld verdient.

Bereits vor der laufenden Saison hatte Magath probiert mit Fabio Grosso einen Italiener in die Autostadt zu locken. Grosso entschied sich aber für einen Wechsel zu Olympique Lyon.

Das könnte Sie auch interessieren
Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Borussia Möchengladbach droht eine Geldstrafe

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner im Gladbach-Block

John Anthony Brooks kann sich einen Wechsel vorstellen

Brooks träumt von der Premier League: "Wechsel ist vorstellbar"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.