Dienstag, 06.05.2008

Bundesliga

Weissenberger verlässt die Eintracht

Frankfurt/Main - Der Österreicher Markus Weissenberger verlässt den Bundesligisten Eintracht Frankfurt am Ende dieser Saison und wechselt in seine Heimat zum LASK Linz. Dies gaben die Hessen bekannt.

Fußball, Bundesliga, Frankfurt, Markus Weissenberger, LASK Linz
© Getty

Weissenberger war nach Engagements bei Arminia Bielefeld und 1860 München im Sommer 2004 zur Eintracht gekommen, für die der Mittelfeldspieler in 67 Partien 3 Tore erzielte.

"Es war eine schöne Zeit bei der Eintracht. Ich will unbedingt zu einem erfolgreichen Abschluss beitragen", sagte Weissenberger, der auf eine Nominierung für das EM-Aufgebot Österreichs hofft.

Das könnte Sie auch interessieren
Haris Seferovic muss drei Spiele zuschauen

Drei Spiele Sperre für Frankfurts Seferovic

Jörg Schmadtke kritisiert den chinesischen Klub Tianjin Quanjian

Wegen hartnäckigem Werben um Modeste: Schmadtke kritisiert Chinesen

Lars Stindls Tor war irregulär

Schiriboss Fröhlich: Stindl-Tor irregulär


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.