Dienstag, 20.05.2008

Bundesliga

Schalker Krstajic am Arm operiert

Gelsenkirchen - Mladen Krstajic vom FC Schalke 04 ist erfolgreich am Arm operiert worden. Dem Abwehrspieler wurden in Gelsenkirchen sieben Schrauben und eine Platte aus dem linken Arm entfernt.

Der serbische Nationalspieler hatte sich bei der Weltmeisterschaft 2006 im Spiel gegen die Elfenbeinküste den linken Unterarm gebrochen.

"Es ist alles gut gelaufen. Die Wundheilung dauert nun etwa zehn bis zwölf Tage. Auf die Vorbereitung hat dieser Eingriff keine Auswirkungen", sagte Schalkes Mannschaftsarzt Bernd Brexendorf.

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.