Donnerstag, 15.05.2008

Bundesliga

Rostock bestätigt Gespräche mit Barbarez

München - Bundesliga-Absteiger FC Hansa Rostock bastelt an einem Transfer-Coup. Trainer Frank Pagelsdorf bestätigte, dass er mit Bayer Leverkusens Profi Sergej Barbarez Gespräche über dessen Rückkehr an die Ostseeküste geführt habe.

Barbarez, Hansa, Bundesliga
© Getty

In Rostock könnte sich eine spektakuläre Verpflchtung anbahnen. Frank Pagelsdorf lies verlauten, dass er mit dem Ex-Rostocker Sergej Barbarez Gespräche über eine Rückkehr an die Ostsee geführt habe.

"Finanziell können wir uns Sergej nicht leisten. Aber Stefan Beinlich ist vor zwei Jahren auch nicht wegen des Geldes nach Rostock zurückgekommen. Vielleicht haben wir eine ganz minimale Chance", sagte Pagelsdorf. Der Übungsleiter hatte Barbarez in seiner ersten Rostocker Amtszeit entdeckt und gefördert.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.