Mittwoch, 28.05.2008

Bundesliga

Pierre Wome wechselt zum 1. FC Köln

Köln - Pierre Wome wechselt von Werder Bremen zum Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln.

Bundesliga, 1.FC Köln, Wome
© DPA

Wie der rheinische Klub bekanntgab, kommt der 29 Jahre alte Abwehrspieler aus Kamerun ablösefrei und erhält beim FC einen Zweijahresvertrag mit einer Option für ein weiteres Jahr.

"Pierre Wome passt voll in unser Profil. Er ist ein international erfahrener Spieler, der zur Stabilisierung unserer Abwehr beitragen wird. Er ist ein absoluter Führungsspieler", sagte Kölns Manager Michael Meier.

67 Länderspiele für Kamerun

Wome bestritt 67 Länderspiele für sein Heimatland Kamerun und stand in seiner Karriere unter anderem beim FC Fulham, Espanyol Barcelona und Inter Mailand unter Vertrag.

Mit Inter wurde Wome 2006 italienischer Meister. In der abgelaufenen Saison in Bremen kam der Verteidiger verletzungsbedingt allerdings nicht zum Einsatz. Insgesamt absolvierte er 28 Bundesligaspiele (2 Tore) für Werder.

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.