News und Gerüchte

Klasnic auf Vereinssuche

Von SPOX
Mittwoch, 21.05.2008 | 11:04 Uhr
Klasnic, Ivan
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Bremen - Hannover 96 und der Hamburger SV scheinen für den Bremer Stürmer Ivan Klasnic bei der Suche nach einem neuen Verein ernste Kandidaten zu sein.

"Ich weiß, dass sie mich haben möchten. Wir werden sehen, was passiert", sagte der kroatische Nationalspieler in der "Kreiszeitung Syke" über Hannover 96. Zum Hamburger SV erklärte Klasnic: "Ich kann nichts ausschließen - und damit habe ich eigentlich schon zu viel gesagt."

Der 28 Jahre alte Profi hat am 17. Mai das letzte Spiel für Werder Bremen bestritten. "Es wird sehr schwer, mich zur ersetzen. Sowohl menschlich als immer gut gelaunter Spaßvogel des Teams als auch sportlich als erfolgreicher Stürmer", sagte Klasnic."Das kann ruhig etwas arrogant rüberkommen. Doch so denke ich."

Der in Hamburg aufgewachsene Stürmer hatte das Bremer Angebot zur Vertragsverlängerung wegen des gestörten Vertrauensverhältnisses zur medizinischen Abteilung abgelehnt.

Petric denkt an Champions League: Dortmund-Stürmer Mladen Petric ist mit der Saison des BVB nicht zufrieden. "Ich bin es gewohnt, oben mitzuspielen. Ich bin 27 Jahre alt und möchte noch etwas gewinnen", so der Kroate in "Sport Bild", der deshalb die EM nutzen will, um andere Klubs auf sich aufmerksam zu machen. "Dass ein solches Turnier ein Schaufenster für alle Spieler wird, weiß jeder."

Zu vermeintlichen Angeboten sagt Petric: "Wer die Möglichkeit hat, in die Champions League zu wechseln, denkt darüber nach. Wer etwas anderes sagt, der lügt." Allerdings will der 27-Jährige den BVB nicht mit aller Macht verlassen. "Ich bin nicht der Typ, der Rabatz macht und sagt: Ich muss unbedingt weg aus Dortmund."

Schäfer will nicht weg: Beim VfB Stuttgart scheint Raphael Schäfer nach einer verkorksten Saison längst aussortiert, der 29-Jährige selbst will davon allerdings nicht wissen. "Ich bin Teil dieser Mannschaft und möchte es bleiben", so Schäfer in "Sport Bild".

Auch bei einer Verpflichtung von Jens Lehmann will Schäfer in Stuttgart bleiben. "Von einer Zusammenarbeit mit einem Weltklassetorwart wie Jens Lehmann kann ich profitieren."

Kontakte mit anderen Klubs habe es bisher nicht gegeben. "Für mich ist das kein spannendes Thema. Ich sehe meine Zukunft in Stuttgart", so Schäfer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung