Sonntag, 04.05.2008

Bundesliga

Hildebrand dementiert Kontakte zu Bayern

Valencia - Nationaltorwart Timo Hildebrand hat Berichte in der spanischen Presse über angebliche Kontakte zum FC Bayern München dementiert.

Hildebrand, Bayern, Bundesliga
© Getty

Er habe nicht die Absicht, nach München zu wechseln und Nachfolger von Oliver Kahn zu werden, erklärte der Keeper des spanischen Erstligisten FC Valencia.

"In München suchen sie nach einem zweiten Torhüter, und ich möchte dort nicht auf der Bank sitzen", sagte Hildebrand nach spanischen Medienberichten.

Die in Valencia erscheinende Zeitung "Las Provincias" hatte den Ex-Stuttgarter wiederholt mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.

Der Torwart bekräftigte, dass seine jüngste Deutschland-Reise rein private Gründe gehabt habe. Er habe sich in der Heimat auch nicht wegen seiner Hüftverletzung behandeln lassen, die er im spanischen Pokalfinale gegen den FC Getafe erlitten hatte: "Ich habe volles Vertrauen in die Vereinsärzte."

Das könnte Sie auch interessieren
Valerien Ismaels Zeit beim VfL Wolfsburg ist abgelaufen

Bestätigt: Wolfsburg trennt sich von Ismael

Streck dich! Sebastian Rudy und Hoffenheim lieferten sich mit Schalke einen harten Kampf

Rudy bricht die Schalker Mauertaktik

Lars Stindls Hand sorgte nach dem 2:0-Sieg von Gladbach in Ingolstadt für Diskussionen

Stindl: "Nicht ganz astrein, aber kein Regelverstoß"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.