Bundesliga

Hildebrand dementiert Kontakte zu Bayern

SID
Sonntag, 04.05.2008 | 14:48 Uhr
Hildebrand, Bayern, Bundesliga
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Valencia - Nationaltorwart Timo Hildebrand hat Berichte in der spanischen Presse über angebliche Kontakte zum FC Bayern München dementiert.

Er habe nicht die Absicht, nach München zu wechseln und Nachfolger von Oliver Kahn zu werden, erklärte der Keeper des spanischen Erstligisten FC Valencia.

"In München suchen sie nach einem zweiten Torhüter, und ich möchte dort nicht auf der Bank sitzen", sagte Hildebrand nach spanischen Medienberichten.

Die in Valencia erscheinende Zeitung "Las Provincias" hatte den Ex-Stuttgarter wiederholt mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.

Der Torwart bekräftigte, dass seine jüngste Deutschland-Reise rein private Gründe gehabt habe. Er habe sich in der Heimat auch nicht wegen seiner Hüftverletzung behandeln lassen, die er im spanischen Pokalfinale gegen den FC Getafe erlitten hatte: "Ich habe volles Vertrauen in die Vereinsärzte."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung