Bundesliga

Hertha verpflichtet Nicu

SID
Freitag, 16.05.2008 | 16:34 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Berlin - Hertha BSC hat nach Marcel Stein aus Rostock und dem Brasilianer Kaka mit dem gebürtigen Rumänen Maximilian Nicu den dritten Neuzugang für die kommende Bundesliga-Saison verpflichtet.

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler vom Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden erhält einen Dreijahresvertrag.

"Wir freuen uns, dass wir mit Nicu einen offensiven Mittelfeldspieler verpflichten konnten, der vielseitig einsetzbar ist. Er hat in der 2. Liga seine Qualitäten unter Beweis gestellt", sagte Hertha-Manager Dieter Hoeneß, der an der Zielsetzung UEFA-Cup festhielt: "Grundsätzlich stehe ich dazu", sagte er in einem "Bild"-Interview.

Dem Umbruch soll laut Hoeneß im nächsten Jahr bei Hertha der Aufbruch folgen.

Sechs Treffer in Liga 2

Nicu, der für Wiesbaden sechs Tore erzielte, soll 350.000 Euro Ablöse gekostet haben. Der 27-jährige Innenverteidiger Kaka von Academia de Coimbra (Portugal) kostete geschätzte 1,9 Millionen Euro.

Im letzten Saisonspiel der Hertha bei Meister Bayern München soll am Samstag die positive Serie der Berliner von drei Siegen nacheinander anhalten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung