Bundesliga

Hertha lockt Freier und Nicu

SID
Mittwoch, 07.05.2008 | 13:06 Uhr
Paul, Freier, Leverkusen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Hertha BSC plant weiter fleißig für die Zukunft. Neben Paul Freier, zeigen die Hauptsädter Interesse an einer Verpflichtung des Weheners Nicu.

Wenn  Hertha BSC heute zum Auswärtsspiel in Leverkusen antritt, könnten die Berliner wohl mehr mitnehmen als nur drei Punkte. Nämlich Paul Freier.

"Ja es gab Kontakte zu Hertha", verrät dessen Berater Kon Schramm. Freier, der bei Bayer noch einen Vertrag bis 2009 besitzt, kommt in dieser Saison nicht über die Joker-Rolle hinaus.

Einen Schritt weiter ist die alte Dame bei der Verpflichtung von Wehens Maximilian Nicu. Der Spieler selbst flirtete schonmal mit dem möglichen neuen Arbeitgeber: "Hertha ist ein geiler Verein, der unter seinen Möglichkeiten spielt". Herthas Manager Hoeneß hüllte sich indes in Schweigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung