Bundesliga

Hertha erhält zusätzlichen UEFA-Cup-Platz

SID
Sonntag, 18.05.2008 | 11:01 Uhr
Hoeneß, Berlin, UEFA-Cup
© DPA
Advertisement
CSL
SaLive
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
SaLive
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

 Frankfurt/Main - Hertha BSC hat über die Fairplay-Wertung den Sprung in den UEFA-Cup geschafft.

Die Berliner liegen in der Rangliste der Bundesliga Klubs, die auf Basis der erhaltenen Roten, Gelben und Gelb-Roten Karten sowie der Beurteilung durch die DFB-Schiedsrichter-Manager berechnet wird, nach 34 Spieltagen vorn und dürfen damit in der ersten Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals starten.

Dies teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) mit.

Die UEFA hatte der Bundesliga bereits in der vergangenen Woche einen entsprechenden Teilnehmerplatz zugelost. Zuletzt hatte der FSV Mainz 05 im Jahr 2005 auf diese Weise den Weg in den internationalen Wettbewerb geschafft.

"Wir gratulieren Hertha BSC ganz herzlich", erklärte DFL-Geschäftsführer Holger Hieronymus.

Hoeneß positiv überrascht

Hertha-Manager Dieter Hoeneß wurde am Sonntagmorgen vom Anruf des Geschäftsführers überrascht. "Das war nach dem Spiel am Samstag natürlich eine tolle Nachricht", meinte Hoeneß. Somit können sich die Herthaner trotz des zehnten Platzes in dieser Saison unverhofft auf internationale Duelle in der kommenden Spielzeit freuen.

"Jetzt, wo wir die Chance bekommen haben, müssen wir etwas daraus machen", forderte Hoeneß.

"Gut für die Entwicklung der Spieler"

Auch Trainer Lucien Favre war glücklich, den UEFA-Cup über diesen Umweg erreicht zu haben. "Das ist sehr gut für die Entwicklung der Spieler", sagte der Schweizer nach seiner ersten Saison bei Hertha BSC.

Das Team-Management muss nun die Vorbereitung auf die neue Saison völlig neu organisieren, da die erste Runde der UEFA-Qualifikation schon Mitte Juli ausgetragen wird. "Das werden wir in der kommenden Woche besprechen", kündigte Hoeneß an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung