Bundesliga

96 mit Abwehrchef Ismael gegen Schalke

SID
Donnerstag, 01.05.2008 | 13:03 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Hannover - Hannover 96 kann im Bundesliga-Auswärtsspiel bei Schalke 04 wieder auf Abwehrchef Valerien Ismael zurückgreifen.

Der Franzose hat seine Knieverletzung auskuriert, wegen der er zuletzt gegen Hertha BSC ausgewechselt werden musste.

"Ich gehe davon aus, dass Valerien dabei ist", erklärte 96-Trainer Dieter Hecking nach dem Donnerstag-Training.

Die Niedersachsen treffen in Gelsenkirchen zum dritten Mal in dieser Saison auf Schalke. Im Hinspiel (2:3) und im DFB-Pokal (0:2 n.V.) gab es zwei Niederlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung