Freitag, 16.05.2008

Wechsel an den Kiez?

Hain vor Wechsel zum FC St. Pauli

Hamburg - Der FC St. Pauli steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor der Verpflichtung des Bielefelder Torhüters Mathias Hain. Demnach soll der 35-Jährige beim Hamburger Zweitligisten einen Vertrag bis 2010 erhalten.

Bundesliga, Hain, St. Pauli
© DPA

"Von meiner Seite aus ist es wasserdicht. Nächste Woche komme ich nach Hamburg und unterschreibe für zwei Jahre", sagte Hain der "Bild"-Zeitung. In Bielefeld hatte der langjährige Arminen-Kapitän in der Rückrunde seinen Stammplatz an Rowen Fernandez verloren.

Beide Klubs bestätigten auf Anfrage den Wechsel nicht.

Hain dritter Neuzugang?

Hain wäre nach Marc Gouiffe a Goufan (SC Paderborn) und Marius Ebbers (Alemannia Aachen) St. Paulis dritter Neuzugang für die kommende Saison. Dagegen wird Abwehrspieler Tim Petersen den Club nach nur einem Jahr wieder verlassen.

Der 22-Jährige wechselt zum Zweitliga-Absteiger FC Carl Zeiss Jena. "Bei Carl Zeiss Jena erwartet mich eine neue sportliche Herausforderung, auf die ich mich sehr freue", sagte Petersen.

Das könnte Sie auch interessieren
Mahmoud Dahoud spielt bereiots seit 2010 bei Borussia Mönchengladbach

Medien: BVB holt Dahoud

Andrej Kramaric kann trotz großer Schmerzen Fußballspielen

Kramaric: "Ich habe aufgegeben"

Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.