Aufsichtsrat ermahnt Vorstand

SID
Freitag, 30.05.2008 | 13:49 Uhr
Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, Christian Reichert, Horst Becker, Huub Stevens, Bernd Hoffmann, Dietmar Beiersdorfer, Katja Kraus
© DPA
Advertisement
Fed Cup Women National Team
Sa21.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
J1 League
Kobe -
Nagoya
Primera División
Eibar -
Getafe
Premiership
Hibernian -
Celtic
Premier League
West Bromwich -
Liverpool
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Serie A
SPAL -
AS Rom
Championship
Ipswich -
Aston Villa
Premier League
Watford -
Crystal Palace
Primera División
Celta Vigo -
Valencia
Ligue 1
Marseille -
Lille
Serie A
Sassuolo -
Florenz
Super Liga
Radnicki Nis -
Roter Stern
Ligue 1
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Metz -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Angers
Championship
Cardiff -
Nottingham
Serie A
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Estoril -
Benfica
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad

Hamburg - Der Aufsichtsrat des Bundesligisten Hamburger SV hat den Vorstand des Vereins zu größerer Disziplin und positiver Außendarstellung aufgefordert.

Anlass sind der zum Herbst angekündigte Rücktritt des Vorstandsmitgliedes Christian Reichert sowie Streitigkeiten bei der Suche nach einem Nachfolger für Trainer Huub Stevens.

Aufsichtsratschef Horst Becker bestätigte einen Bericht der "Bild"-Zeitung, nach dem die Vorstandsmitglieder Bernd Hoffmann, Dietmar Beiersdorfer und Katja Kraus in den vergangenen Tagen zu Einzelgesprächen bestellt worden waren.

Differenzen im Vorstand

"Wir wollten uns ein Bild machen von der Situation", sagte Becker. Sein Fazit lautet: "Der Vorstand arbeitet nach wie vor zum Wohle des Vereins zusammen." Der Chef des Kontrollgremiums bestätigte jedoch Differenzen innerhalb des Vorstandes in der Vergangenheit.

"Da arbeiten unterschiedliche Charaktere miteinander, die auch mal Meinungsverschiedenheiten haben. Aber die müssen intern ausgetragen und dürfen nicht in die Öffentlichkeit gebracht werden", forderte Becker.

Beiersdorfer und Hoffmann hatten sich bei der sechsmonatigen Suche nach einem neuen Trainer lange Zeit nicht auf einen gemeinsamen Kandidaten einigen können.

Erfolgreiche Vereinsführung gewährleistet

Unterschiedliche Ansichten über Fred Rutten (jetzt Schalke 04) und Jürgen Klopp (jetzt Borussia Dortmund) lähmten die Trainersuche.

Die Differenzen in der Führung führten zum Rücktritt von Vorstandsmitglied Reichert, der ein gestörtes Verhältnis zu Vorstandschef Hoffmann einräumte. "Die Gründe für seinen Rücktritt sind persönlicher Natur. Er versteht sich nicht mit Hoffmann", sagte Becker.

Um eine erfolgreiche Vereinsführung müsse sich aber niemand sorgen, meinte der Aufsichtsratschef. "Sowohl beim Vertragsabschluss mit Trainer Martin Jol als auch in den laufen Transferverhandlungen zeigt sich: Der Vorstand arbeitet gut zusammen und sitzt sich nicht mit Messern in den Taschen gegenüber."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung