Samstag, 17.05.2008

Bundesliga

Karriere-Ende: Bayer verabschiedet Ramelow

Leverkusen - Ex-Nationalspieler und Vizeweltmeister Carsten Ramelow ist vor dem Bundesligaspiel von Bayer 04 Leverkusen gegen Werder Bremen verabschiedet worden.

Bundesliga, Leverkusen, Ramelow
© DPA

Der 34 Jahre alte gebürtige Berliner beendet seine Karriere nach 333 Bundesligapartien, in denen er als defensiver Mittelfeldspieler 22 Tore schoss. Nach einer Serie von Knieoperationen war er seit knapp zwei Jahren nur noch selten im Einsatz.

In seiner 17 Jahre langen Profi-Laufbahn spielte Ramelow nur für Hertha BSC in der 2. Liga und seit 1996 in Leverkusen. Für die deutsche Nationalmannschaft bestritt er 46 Länderspiele. Zudem verabschiedete Bayer Leverkusen Paul Freier, der zur nächsten Saison zum VfL Bochum wechselt.

Das könnte Sie auch interessieren
Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Borussia Möchengladbach droht eine Geldstrafe

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner im Gladbach-Block

John Anthony Brooks kann sich einen Wechsel vorstellen

Brooks träumt von der Premier League: "Wechsel ist vorstellbar"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.