Donnerstag, 29.05.2008

Bundesliga

Frankfurt verlängert Vertrag mit Chris

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt hat den Brasilianer Chris langfristig an den Verein gebunden. Wie der Klub mitteilte, verlängerte der Defensivspieler seinen noch bis zum 30. Juni 2009 laufenden Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2012.

fußball, bundesliga, chris, frankfurt
© Getty

Chris, der in der vergangenen Saison wegen zahlreicher Verletzungen nur auf zehn Einsätze kam, war zuletzt vom VfL Wolfsburg umworben worden.

Eine Ausstiegsklausel hätte dem 29-Jährigen einen vorzeitigen Wechsel ermöglicht. "Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, den Spieler weiterhin an den Verein zu binden, da er ein wichtiger Baustein der Eintracht ist", sagte Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen.

Das könnte Sie auch interessieren
Leonardo Bittencourt feierte ein unglückliches Comeback

Kölns Bittencourt verletzt ausgewechselt

Stefan Bell spielt seit 2012 bei Mainz 05

Mainz verlängert mit Innenverteidiger Bell

Uli Hoeneß plant die Zukunft des deutschen Rekordmeisters

Hoeneß über Nagelsmann: "Kommt irgendwann einmal für Bayern infrage"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.