Frankfurt verlängert Vertrag mit Chris

SID
Donnerstag, 29.05.2008 | 20:02 Uhr
fußball, bundesliga, chris, frankfurt
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt hat den Brasilianer Chris langfristig an den Verein gebunden. Wie der Klub mitteilte, verlängerte der Defensivspieler seinen noch bis zum 30. Juni 2009 laufenden Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2012.

Chris, der in der vergangenen Saison wegen zahlreicher Verletzungen nur auf zehn Einsätze kam, war zuletzt vom VfL Wolfsburg umworben worden.

Eine Ausstiegsklausel hätte dem 29-Jährigen einen vorzeitigen Wechsel ermöglicht. "Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, den Spieler weiterhin an den Verein zu binden, da er ein wichtiger Baustein der Eintracht ist", sagte Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung