Vierkampf um den UEFA-Cup

Drei Entscheidungen stehen noch aus

SID
Sonntag, 11.05.2008 | 11:58 Uhr
Fußball, Bundesliga, Schalke
© DPA
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Hamburg - Nach dem Gewinn des 21. Meistertitels für den deutschen Rekordchampion FC Bayern München und dem feststehenden Abstieg des MSV Duisburg und des FC Hansa Rostock stehen in der 45. Bundesliga-Saison noch drei Entscheidungen aus.

Am 34. und letzten Spieltag geht es am 17. Mai um die direkte Qualifikation für die Champions League, den UEFA-Cup-Wettbewerb und um die Ermittlung des dritten Absteigers.

Das Fernduell um den direkten Champions-League-Startplatz:

Werder Bremen und der FC Schalke 04 kämpfen im Fernduell um den zur direkten Qualifikation für Europas Meisterliga berechtigenden zweiten Platz.

Die Bremer haben 2 Punkte mehr auf dem Konto und das um 8 Treffer bessere Torverhältnis gegenüber den Knappen, so dass Werder ein Punkt bei Bayer Leverkusen reichen müsste, um Zweiter vor den Schalkern zu werden, die beim Abstiegskandidaten 1. FC Nürnberg antreten. Der Tabellendritte muss den Umweg über die Qualifikation- Runde antreten, um in die lukrative Champions League zu gelangen.

Der Vierkampf um zwei UEFA-Cup-Startplätze:

Ein Quartett mit jeweils 51 Punkten kämpft um zwei UEFA-Cup-Ränge. Bayer Leverkusen (Torverhältnis + 18) und der Hamburger SV (+ 14) haben in diesem Vierkampf die beste Ausgangsposition und Heimspiele gegen Werder Bremen bzw. den Karlsruher SC vor sich.

Knapp dahinter lauert der VfL Wolfsburg (+ 10), der bei Borussia Dortmund antritt, aber ebenso noch Chancen hat wie der entthronte Meister VfB Stuttgart (+/- 0), der in eigener Arena die noch gegen den Abstieg kämpfende Arminia aus Bielefeld erwartet. Der Tabellensechste erhält immerhin noch einen Startplatz im UI-Cup, der Siebte geht hingegen leer aus.

Das Fernduell gegen den Abstieg:

Arminia Bielefeld und der 1. FC Nürnberg ermitteln im Fernduell den dritten Absteiger. Arminia steht mit 2 Punkten Vorsprung vor dem Club auf dem rettenden 15. Tabellenplatz.

Um seine Chance zu wahren, muss der FCN sein Heimspiel gegen den FC Schalke 04 unbedingt gewinnen. Gelingt dies, bräuchte die mit dem klar schlechteren Torverhältnis dastehende Arminia ihrerseits einen Sieg beim VfB Stuttgart, um den bitteren Gang in die 2. Bundesliga abzuwenden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung