Montag, 19.05.2008

Bundesliga

Dimitar Rangelow bleibt in Cottbus

Cottbus - Dimitar Rangelow, bislang von Racing Straßburg ausgeliehener Stürmer des Bundesligisten FC Energie Cottbus, wechselt endgültig in die Lausitz.

energie, cottbus, rangelov, bundesliga, fußball
© Getty

Der FC Energie erwarb die Transferrechte für den Bulgaren. Der 25-Jährige unterschrieb zeitgleich einen Vertrag bis zum Jahr 2011 in Cottbus, teilte der Verein mit.

"Rangelow hat mit seinen Leistungen in dieser Saison absolut überzeugt. Wenn er diese Leistung in der kommenden Saison bestätigen kann, werden wir viel Freude an ihm haben", sagte Energie-Manager Steffen Heidrich.

Rangelow erzielte in seiner ersten Saison in der Bundesliga sechs Tore in 21 Spielen.

Wegen einer Rückenverletzung musste der bulgarische Nationalspieler zu Beginn der Rückrunde pausieren, kehrte aber rechtzeitig zum Saisonfinale zurück und erzielte im Abstiegsduell gegen Hansa Rostock den wichtigen Siegtreffer zum 2:1.

Das könnte Sie auch interessieren
Nadiem Amiri ist in Hoffenheim zum Stammspieler gereift

Tottenham an Amiri interessiert?

Roman Weidenfeller bestritt bis jetzt 451 Pflichtspiele für den BVB

BVB: Zorc bestätigt Gespräche mit Weidenfeller

Raphael Framberger spielt bereits 12 Jahre für den FCA

FCA: Eigengewächs Framberger unterschreibt bis 2021


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.