Bielefeld will die Serie brechen

SID
Dienstag, 13.05.2008 | 18:09 Uhr
fernandez, bielefeld
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

München -  Zum ersten Mal seit Wiederaufstieg im Jahr 2005 muss die Arminia wieder bis zum letzten Spieltag zittern.

Beim Auswärtsspiel in Stuttgart hat Bielefeld seinen Verbleib im Fußball-Oberhaus selbst in der Hand. Mit einem Sieg wären die Ostwestfalen auch im nächsten Jahr erstklassig.

Allerdings konnte die Arminia in dieser Saison nur ein einziges Spiel auf fremdem Platz gewinnen. Am ersten Spieltag beim VfL Wolfsburg. Für Keeper Fernandez ist diese Konstellation jedoch kein Problem: "Serien sind dazu da, um gebrochen zu werden".

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung