Bundesliga

Bechmann, Fuchs und Imhof fallen aus

SID
Donnerstag, 01.05.2008 | 17:12 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bochum - Der VfL Bochum muss am Samstag im Spiel der Bundesliga bei Arminia Bielefeld auf Tommy Bechmann (Knöchelverletzung) und Danny Fuchs (Grippe) verzichten.

Im Training am Donnerstag zogen sich zudem Tomasz Zdebel sowie Daniel Imhof und Marcin Mieciel Blessuren zu. Die beiden letzteren stießen so unglücklich zusammen, dass bei Imhof das obere rechte Stirnbein brach. Für den 30-jährigen kanadischen Nationalspieler ist die Saison damit gelaufen.

Mieciel kam mit einem "Brummschädel" davon.

Dabrowski weiter mit Maske

Mimoun Azaouagh hat dagegen seine Erkältung überwunden und kann ebenso in Bielefeld spielen wie Torhüter Jan Lastuvka, der einen Muskelfaserriss auskuriert hat.

Der ehemalige Bielefelder Christoph Dabrowski wird wegen seiner Kopfverletzung wieder mit einer Spezialmaske auflaufen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung