Nachtwächter und Tagträumer

Von SPOX
Freitag, 02.05.2008 | 13:10 Uhr
Fußball, Bundesliga, Rostock, Hahnel
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

München - Wie schon am Ende der Hinrunde fällt Hansa-Keeper Stefan Wächter aus. Damit muss Jörg Hahnel beim Heimspiel gegen Hamburg (Sa., 15.30 Uhr im SPOX-TICKER und bei Premiere) den Kasten sichern - sonst wird's auf der Kogge dunkel.

Der Stammkeeper der Hansa zog sich beim Ostderby gegen Energie Cottbus eine schwere Knieverletzung zu. Damit lastet ausgerechnet in der Endphase des Abstiegskampfes der Druck auf dem Ersatzkeeper.

"Die Mannschaft kennt mich zwei Jahre, ich kenne sie aus dem Training. Deshalb sehe ich keine Probleme für das Spiel gegen den HSV. Die Jungs wissen schon, dass man sich auf mich verlassen kann", strotzte der 26-Jährige vor einem seiner wichtigsten Spiele der Karriere vor Selbstvertrauen.

Im anderen Nord-Ost-Duell erwartet Bremen Cottbus. Die Lausitzer haben sich Stück für Stück hochgearbeitet und sind dem Klassenerhalt nahe. Gegner Bremen hingegen ist scharf auf einen Platz in der Königsklasse.

SPOX.com hat die voraussichtlichen Aufstellungen des 31. Bundesliga-Spieltags.

Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg (Freitag, 20.30 Uhr)

Dortmund: Ziegler - Rukavina, Wörns, Kovac, Dede - Kruska, Tinga, Kringe - Kuba, Petric - Frei
Verletzt: Kehl (Bänderverletzung im Sprunggelenk), Weidenfeller (Teilriss des Innenbandes im Knie), Degen (Anriss des Syndesmosebandes)
Nürnberg: Klewer - Jacobsen, Wolf, Abardonado, Pinola - Galasek, Engelhardt - Mintal, Misimovic, Saenko - Koller
Verletzt: Glauber (Adduktorenprobleme), Reinhardt (Trainingsrückstand), Blazek (Muskelverletzung)

Hansa Rostock - Hamburger SV (Samstag, 15.30 Uhr)

Rostock: Hahnel - Sebastian, Orestes, Gledson, M. Stein - Bülow, Rathgeb - Bartels, Kern, Rahn - Hähnge
Verletzt: Wächter (Kreuzbandriss), Lukimya (Fußverletzung), Dorn (Fußverletzung), Beinlich (Reha nach Meniskusoperation)
Hamburg: Rost - Boateng, B. Reinhardt, Mathijsen, Atouba - de Jong, Demel - Trochowski, van der Vaart, Olic - Guerrero
Gesperrt: Jarolim (Rotsperre)
Verletzt: Kompany (Oberschenkelzerrung), Sorin (Oberschenkelzerrung), Castelen (Knieoperation)

Arminia Bielefeld - VfL Bochum

Bielefeld: Fernandez - Kucera, Mijatovic, Bollmann, Rau - Kauf - Kirch, Marx - Halfar, Wichniarek, Eigler
Gesperrt: Schuler (5. Gelbe Karte) 

Verletzt: Gabriel (Wadenprobleme), Masmanidis (Bänderdehnung im Sprunggelenk), Langkamp (Rückstand), Aigner (Lauftraining nach Innenbandzerrung im Knie), N. Fischer (Unterarmbruch)
Bochum: Renno - Pfertzel, Maltritz, Yahia, Bönig - Schröder- Azaouagh, Dabrowski - Ono - Sestak, Auer
Verletzt: Lastuvka (Faserriss), Bechmann (Sprunggelenksverletzung), Fuchs (Grippe), Imhof (Stirnbeinbruch)

FC Schalke 04 - Hannover 96

Schalke: Neuer - Rafinha, Krstajic, Bordon, Westermann - Jones, F. Ernst - A. Streit, Halil Altintop, Sanchez - Kuranyi
Verletzt: Varela (Überfunktion der Schilddrüse), Ze Roberto (Muskelfaserriss), Bajramovic (Zehenoperation), Pander (Adduktorenverletzung)
Hannover: Enke - Cherundolo, Ismael, Vinicius, C. Schulz - Lala - Balitsch, Huszti - Bruggink - Stajner, Hanke
Gesperrt: S. Pinto (Rotsperre)
Verletzt: Brdaric (Reha nach Knieoperation), Tarnat (Sehnenabriss im Oberschenkel), Yankov (Reha nach Knieoperation)

Werder Bremen - Energie Cottbus

Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen - Frings- D. Jensen, Borowski - Diego - Rosenberg, Sanogo

Verletzt: Boenisch (Muskelfaserriss im Oberschenkel)

Cottbus: Tremmel - Radeljic, da Silva, Cvitanovic, Ziebig - Angelov, Rost - Rivic, Skela, Sörensen - Jelic
Gesperrt: Mitreski (Gelb-Rot)
Verletzt: Christian Bassila, Stathis Aloneftis (beide Oberschenkelprobleme)

VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt

Stuttgart: Schäfer - Osorio, Tasci, Delpierre, Boka - Pardo - Hilbert, Bastürk, da Silva - Gomez, Cacau
Verletzt: Meira (Schulterverletzung), Hitzlsperger (Fleischwunde am Knie), Magnin (Kapseleinriss im Sprunggelenk), Farnerud (Bänderriss im Sprunggelenk)
Frankfurt: Pröll - Ochs, Kyrgiakos, Galindo, Spycher - Mahdavikia, Russ - Fenin, Inamoto, Köhler - Amanatidis
Verletzt: Preuß (Trainingsrückstand nach Knieoperation), Meier (Reha nach Knieoperation), Zimmermann (Knöcheloperation), Chris (Sehnenentzündung am Fuß), Chaftar (Zehenbruch)

Hertha BSC Berlin - Karlsruher SC

Berlin: Drobny - Friedrich, Simunic, von Bergen - Chahed, Kacar, Mineiro, Skacel - Raffael, Ebert - Pantelic
Verletzt: Lucio (Reha nach Knieoperation), A. Schmidt (Zehenbruch), Lustenberger (Muskelfaserriss in der Wade)
Karlsruhe: Miller - Görlitz, Eggimann, Franz, Eichner - Mutzel, Aduobe - Iashvili, Hajnal, Freis - Kapllani
Verletzt: Reinhard (Kapselblessur), Carnell (Adduktoren), Kennedy (Bänderriss)

VfL Wolfsburg - Bayern München (Sonntag, 17 Uhr)

Wolfsburg: Benaglio - Riether, Ricardo Costa, Simunek, Schäfer - Gentner, Josue, Hasebe - Marcelinho - Dzeko, Grafite
Verletzt: Santana (Adduktorenprobleme)

Gesperrt: Josue (5. Gelbe Karte)

Bayern: Kahn - Lell, Van Buyten, Demichelis, Jansen - Ottl, Van Bommel, Ribery, Schweinsteiger - Toni, Podolski
Verletzt: Hamit Altintop (Mittelfußbruch), Klose (Nasenbein-OP) 

MSV Duisburg - Bayer Leverkusen

Duisburg: Starke - Lamey, Avalos, Schlicke, Willi - Georgiev - Maicon, Tiffert, Tararache - Ishiaku, Niculescu
Verletzt: Meyer (Aufbautraining), Schröter (Knochenödem), Grlic (Muskelbündelriss), Filipescu (Muskelprobleme)
Gesperrt: Bodzek (Sportgerichtsurteil)
Leverkusen: Adler - Castro, Callsen-Bracker, Friedrich, Sarpei - Sinkiewicz, Rolfes - Kießling, Barbarez, Barnetta - Gekas
Verletzt: Schneider (Bandscheibenvorfall), Haggui, Barnetta (beide Adduktorenprobleme)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung