Sonntag, 20.04.2008

Bundesliga

Rutten wird neuer Schalke-Coach

München - Fred Rutten wird nach Informationen der "Bild"-Zeitung (Montag-Ausgabe) und von "Welt.de" ab der kommenden Saison Trainer beim FC Schalke 04.

© Getty

Der 45 Jahre alte Niederländer soll beim Revier-Klub einen Vertrag bis zum Jahr 2010 unterschreiben, sein jetziger Verein FC Twente Enschede erhält nach Angaben der Zeitung eine Ablösesumme von rund 500.000 Euro.

Rund 1,3 Mio. Euro Jahresgage

Ruttens Berater Kees Ploegsma habe mit den Schalke-Bossen bereits den unterschriftsreifen Vertrag ausgehandelt. Angeblich soll der Niederländer auf Schalke rund 1,3 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Eine offizielle Bestätigung der Klubs erfolgt laut "Bild" nicht, weil Rutten mit Enschede in den niederländischen Playoffs noch um einen Platz in der Champions-League-Qualifikation spielt. "Wir werden dies nicht tun, auch in den nächsten Tagen nicht", erklärte Schalkes Sprecher Gerd Voss.

Schalke hatte sich vor einer Woche von Coach Mirko Slomka getrennt. Mike Büskens und Youri Mulder trainieren den Klub bis zum Saisonende.

Rutten selbst schweigt

Rutten selbst wollte zu den Spekulationen um seine Person keine Stellung nehmen. Vor dem wichtigen Spiel mit Twente in der Ehrendivision gegen Willem II Tilburg (2:0) verweigerte der 45-Jährige jeden Kommentar.

Rutten war von 1993 bis 2000 bei Twente Enschede Co-Trainer, ehe er auf den Cheftrainerposten vorrückte. 2002 wurde er Assistent von Guus Hiddink beim PSV Eindhoven, ehe er 2006 wieder zu Twente zurückkehrte.

Das könnte Sie auch interessieren
Davie Selke wird RB Leipzig im Sommer wohl verlassen

Baumann bestätigt: Beschäftigen uns mit Selke

Manuel Neuer ist zurück im Training vom FC Bayern München

Neuer wieder im Bayern-Training

Maik Walpurgis hat beim FC Ingolstadt verlängert

Ingolstadt verlängert mit Trainer Walpurgis


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.