Bundesliga

Wolfsburgs Madlung fällt erneut aus

SID
Montag, 14.04.2008 | 18:30 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg muss im Heimspiel am Dienstag (20.00 Uhr) gegen den VfL Bochum erneut auf Alexander Madlung verzichten.

Der Innenverteidiger, der vor neun Tagen einen Hexenschuss erlitt, wurde von Trainer Felix Magath nicht für den Kader des Bochum-Spiels nominiert.

Für Madlung wird wieder Jan Simunek in der Innenverteidigung spielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung