Bundesliga

Werder-Profi Jensen drängt ins Team

SID
Mittwoch, 23.04.2008 | 18:25 Uhr
fußball, bundesliga, werder bremen, jensen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bremen - Daniel Jensen drängt bei Werder Bremen zurück in die Startelf. Nach einer dreiwöchigen Pause wegen eines Muskelfaserrisses äußerte sich der Däne optimistisch über seine Einsatzchancen im Auswärtsspiel beim Karlsruher SC.

"Ich fühle mich sehr gut. Alles ist wieder okay und auch dem Muskel geht es sehr gut", sagte der Mittelfeldspieler nach dem Training. Jensen könnte in Karlsruhe den verletzten Werder-Kapitän Frank Baumann auf der Position vor der Abwehr ersetzen.

Der 32-Jährige hat seine Bänderverletzung aus dem Spiel bei Hansa Rostock noch nicht auskuriert. Ein Einsatz kommt zu früh. "Es geht langsam voran, aber es wird auf jeden Fall besser", sagte Baumann. Mit Ausnahme von Baumann, Sebastian Boenisch und Peter Niemeyer stehen Trainer Thomas Schaaf alle Profis zur Verfügung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung