Allofs weist Spekulationen zurück

"Keine Anfragen für Owomoyela"

SID
Donnerstag, 24.04.2008 | 15:45 Uhr
Patrick Owomoyela
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Bremen - Werder Bremen hat Spekulationen über einen möglichen Wechsel von Patrick Owomoyela zurückgewiesen. Der Verteidiger war mit dem norddeutschen Bundesliga-Nachbarn Hannover 96 in Verbindung gebracht worden.

"Es gibt keine Anfragen für Owomoyela, und es gibt auch keine Planungen, ihn abzugeben", sagte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs. Der 28 Jahre alte Abwehrspieler besitzt in Bremen einen Vertrag bis 2009.

Allofs nahm die Profis des Tabellenzweiten vor dem Samstag-Spiel beim Karlsruher SC in die Pflicht. "Nach drei Siegen in Folge gibt es keine Veranlassung zu sagen, dass alles von allein läuft. Wir müssen dran bleiben. Die Qualifikation für die Champions League ist sehr wichtig für uns", betonte der Bremer Geschäftsführer.

Schaaf warnt

Weil die Mitbewerber um Platz zwei aus Hamburg und Schalke im direkten Duell aufeinandertreffen, könnten die Bremer mit einem Sieg beim KSC der große Gewinner des 30. Spieltages werden.

Schaaf warnte aber davor, zu sehr auf die Spitzenspiele HSV - Schalke und FC Bayern - Stuttgart zu schielen. "Wir müssen sehen, dass bei uns nichts auf der Strecke bleibt", sagte der Werder-Coach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung