Bundesliga

Stürmer Ishiaku vor Comeback beim MSV

SID
Mittwoch, 23.04.2008 | 13:44 Uhr
fußball, bundesliga, duisburg, ishiaku
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Duisburg - Der MSV Duisburg kann vor seinem nächsten Spiel beim VfL Bochum mit Manasseh Ishiaku planen.

Der mit acht Saisontreffern bislang erfolgreichste MSV-Stürmer, der sich am 4. April einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, konnte wieder das Mannschaftstraining aufnehmen.

"Er soll spielen, soweit die Füße tragen", sagte Trainer Rudi Bommer. Beim Tabellen-Schlusslicht fehlen in Kapitän Ivica Grlic und Innenverteidiger Iulian Filipescu (beide Muskelverletzungen) zwei Leistungsträger, Mittelfeldspieler Mihai Tararache kehrt nach Gelbsperre in den Kader zurück.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung